Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Oktober 2014 

Bimetallmünze


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Eine Bimetallmünze oder bimetallische Münze ist eine Münze die aus zwei verschiedenen Metallen besteht. Meist sind solche Münzen aus runden Kernstück des einen Metalls und einem Ring des anderen Metalls zusammengesetzt. Bekannte Bimetallmünzen die 1- und 2- Euro-Stücke .

Münzen bei denen die Metalle nicht sondern legiert vorkommen sind keine Bimetallmünzen. Ebenfalls nicht werden darf dieser Begriff mit dem Bimetallismus welcher das System einer Währung bezeichnet welche durch zwei Metalle (meist Silber und Gold ) gedeckt ist.




Bücher zum Thema Bimetallmünze

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Bimetallm%FCnze.html">Bimetallmünze </a>