Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 31. August 2014 

Biografie


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Eine Biographie bzw. Biografie (von griechisch βιος " Leben " und γραφειν " schreiben ") ist die Lebensbeschreibung einer Person . Als Literaturgattung behandelt die Biographie oft Menschen des Lebens. Aber auch die Biographien mancher (bis unbekannter Personen sind verbreitet (z.B. Anna Wimschneider Herbstmilch). Lebensbilder sind Kurz-Biographien von derartigen Personen ohne historischen Rang. Lebensbilder werden von Genealogen und Heimatforschern verfaßt. Die beschriebenen Personen ihre Verwandten oder einfachen Mitmenschen. - Umgangssprachlich wird auch der (stichwortartige) Lebenslauf eines Menschen als dessen Biographie bezeichnet.

Eine Autobiographie ("Selbstbeschreibung") liegt vor wenn die Biographie betreffenden Menschen selbst verfasst ist oder er als Verfasser gilt - vielen Prominenten stand ein professioneller Ghostwriter hilfreich zur Seite. Als erste Autobiographie die " Confessiones " ("Bekenntnisse") des Aurelius Augustinus ; er schrieb sie in den Jahren 397 und 398 .

Biographische Artikel in Wikipedia finden Sie und nach Themen sortiert unter Liste der Biographien .

Siehe auch

Allgemeine Deutsche Biographie Memoiren

Weblinks



Bücher zum Thema Biografie

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Biographie.html">Biografie </a>