Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 23. Dezember 2014 

Biomatik


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Biomatik ist eine technische Wissenschaft welche Biologie Philosophie Mathematik Informatik und Mechanik verbindet um alle biologischen Informationsobjekte zu

Es ist auch ein Akronym der biologischer Informationsobjekte angewandt zur topologischen Innovation von komplexen Computersystemen.

Der Begriff Biomatik (engl. biomatics ) wurde von dem Koreaner Jong Park im Jahr 1996 geprägt hat sich aber in der Welt bisher nicht durchgesetzt. Er wird dort sehr selten verwendet um die Verbindung von und mathematisch-informatischen Technologien zu kennzeichnen. Biomatics und Varianten wird jedoch in mereren als Firmenname genutzt.

Als Bioinfotronics bezeichnet Park ist ein Gebiet wo Computerwissenschaften und Elektronik kombiniert für maschinelles Material Dieser Begriff hat ebenfalls außerhalb der KAIST Verbreitung gefunden.

Die Verwendung des Begriffs durch Jong trägt einige pseudowissenschaftliche Züge er bezeichnet Biomatik ein System biosophischer Philosophie .

Weblinks

KAIST Department of Biosystems



Bücher zum Thema Biomatik

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Bioinfotronik.html">Biomatik </a>