Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 31. Oktober 2014 

Biomasse


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Unter Biomasse versteht man die Gesamtheit aller nachwachsenden Energieträger primär also pflanzliche Substanz die durch die Photosynthese aus anorganischen Stoffen ( CO 2 H 2 O Mineralstoffe) aufgebaut wird und somit als Speicher für Sonnenenergie dient. Neben den photosynthetisierenden Pflanzen als werden oft auch je nach Verwendungsmöglichkeit Tiere und Bakterien bzw. ihre Stoffwechselprodukte der Biomasse zugerechnet.

Die Verwendung von Biomasse als Energielieferant eine ausgeglichene CO 2 -Bilanz.

Siehe auch: Regenerative Energie



Bücher zum Thema Biomasse

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Biomasse.html">Biomasse </a>