Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 12. Dezember 2018 

Blücher-Orden


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Blücher-Orden war der Orden für Verdienste im der DDR und war nach dem preußischen Generalfeldmarschall Gebhard Leberecht von Blücher benannt. Er wurde 1968 gestiftet und erlosch mit dem Ende DDR im Jahr 1990 . Der Orden war in den drei Gold Silber und Bronze angelegt. Der Blücher-Orden wurde nie verliehen da die DDR an einem Krieg teilnahm. Die Existenz des wurde erst zur Wende bekannt.



Bücher zum Thema Blücher-Orden

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Bl%FCcher-Orden.html">Blücher-Orden </a>