Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 28. Januar 2020 

Blütenstand


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Mit Blütenstand oder Infloreszenz wird die Anordnung der Blüten bei Blütenpflanzen (Magnoliophyta) bezeichnet.

Als einfache Infloreszenzen werden Blütenstände ersten Grades bezeichnet. Bei sitzen die Blüten direkt oder auf einem an der Hauptachse. Die Stiele sofern vorhanden sich nicht.

Bei zusammengesetzten Infloreszenzen sind die Blüten durch eine weitere der gleichen Struktur ersetzt. So ist eine eine Traube deren Blüten durch eine Traube wurde. Dies kann sich in der neuen wiederholen aber stets nur mit der zu liegenden Struktur.

Blütenstände

  • Einfache Infloreszenzen
  • Partialinfloreszenzen
    • Doppeltraube
    • Doppelähre
    • Doppeldolde
    • Doppelköpfchen
    • Rispe
  • Andere

Externe Seiten



Bücher zum Thema Blütenstand

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Bl%FCtenstand.html">Blütenstand </a>