Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 25. April 2014 

Blasinstrument


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Blasinstrumente (Fachwort: Aerophone) sind Musikinstrumente die die Luft innerhalb von Röhren Schwingen bringen. Dafür wird ein Luftstrom benötigt. Die Blasinstrumente unterteilen sich in Untergruppen:

  • Außereuropäische Blasinstrumente:

  • Zu den Blasinstrumenten zählt natürlich auch die Mundharmonika .

  • Vergessene Blasinstrumente (z.B. aus anderen Materialien):
Die Rohrlänge beeinflusst die Tonhöhe da eine längere Luftsäule einen tieferen bewirkt. Die Rohrform und das Material beeinflussen Klang bzw. die "Tonfarbe" ( Klangfarbe ).

Bei Blechblasinstrumenten wird die Luft durch die Lippen Bläsers in Schwingung versetzt. Einige Holzblasinstrumente haben am Mundstück ein oder zwei die durch den Luftstrom unter teilweise hohem in Schwingung geraten. Weitere Techniken für Blasinstrumente es z.B. bei Flöten und Orgelinstrumenten.

Die Einteilung der Blasinstrumente in Holz- und Blechblasinstrument erfolgt nach der Art Tonerzeugung. Blechbläser musizieren mit Hilfe einer ungeteilten Luftsäule d h. der gesamte Luftstrahl durchläuft Instrument bis zur Schallöffnung. Der Ton wird den Lippen erzeugt. Bei Holzbläsern wird die geteilt d. h. an verschiedenen Stellen Luft abgeleitet. Der Ton entsteht im Mundstück.

Die Mundstücke von Holzblasinstrumenten entsprechen Bauformen die früher ausschließlich an Instrumenten verwendet wurden (Rohrblatt Kernspalte). Deshalb gehören Querflöten mit Metallkorpus und Saxophone zu den Holzblasinstrumenten. Die Mundstücke der sind üblicherweise aus versilberten oder vergoldeten Messing aus Neusilber.

Die bis heute gängigen Bezeichnungen lassen nur etymologisch deuten. Urahn der Holzblasinstrumente war wohl ( hölzerne ) Flöte die schon bei den alten Ägyptern Griechen ( Panflöte ) bekannt war. Die ersten Blechblasinstrumente (nach Anschauung) waren zwar sicherlich aus Horn (Kuh- Stier- oder Widderhorn) ihre handwerklichen aber aus Blech . Die heutige Materialverwendung spielt für die keine Rolle.



Bücher zum Thema Blasinstrument

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Blasinstrument.html">Blasinstrument </a>