Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 15. September 2014 

Bonn


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Wappen Karte
Basisdaten
Bundesland : Nordrhein-Westfalen
Kreis : Kreisfreie Stadt
Fläche : 141 2 km²
Einwohner : 312.527 (31.12.2003)
Bevölkerungsdichte : 2.213 Einwohner/km²
Postleitzahl : 53000 - 53359
Vorwahl : 0228
KFZ-Kennzeichen : BN
Amtlicher Gemeindeschlüssel : 05 3 14 000
Website : www.bonn.de
Politik
Oberbürgermeisterin : Bärbel Dieckmann ( SPD )
Mehrheitspartei im Rat: CDU
Schulden: 888 Mio. € (Stand: 31.12.02)
Bevölkerung (Stand: 31.12.03)
Arbeitslosenquote : 6 8 % (30.04.04)
Ausländeranteil : 13 9 %
Altersstruktur:
0-18 Jahre: 16 9 %
18-65 Jahre: 66 4 %
ab 65 Jahre: 16 7 %

Die Bundesstadt Bonn liegt in Deutschland im Bundesland Nordrhein-Westfalen ca. 30 km südlich von Köln und ca. 60 km nördlich von Koblenz am Rhein . Bonn war zwischen den Jahren 1949 und 1999 Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland. Heute ist Sitz einzelner Bundesministerien bzw. Außenstellen von Bundesministerien seit 1996 auch Sitz von Organisationen der Vereinten Nationen (UN) mit dem Schwerpunkt Umwelt und

Inhaltsverzeichnis

Stadtbezirke

Bonn ist unterteilt in 4 Stadtbezirke mit einer Bezirksversammlung und einem Bezirksvorsteher:

Berühmte Einwohner

Geschichte

Als Ausgleich für den Umzug von Parlament Regierung Bundesrat Bundespräsidialamt und verschiedener Bundesministerien nach Berlin Bonn staatliche Fördergelder um den notwendigen Strukturwandel ermöglichen. Seitdem darf sich die Stadt offiziell Bundesstadt nennen eine in Deutschland einmalige Bezeichnung.

Siehe auch: Liste der deutschen Hauptstädte in der Geschichte

Sehenswürdigkeiten


Altes Bonner Rathaus mit Markt

  • Bonner Münster
  • Alter Zoll
  • Kurfürstliches Schloss
  • Altes Rathaus (1737)
  • Poppelsdorfer Schloss
  • Botanischer Garten. Die Botanischen Gärten Bonn enthalten einem Freilandbereich auch 7 Gewächshäuser in denen anderem eine Titanenwurz wächst (blühte zuletzt 2003 ) www.botanik.uni-bonn.de/botgart
  • Geburtshaus von Ludwig van Beethoven
  • Sterbehaus von Robert Schumann
  • Doppelkirche Schwarzrheindorf
  • Sterntor
  • Remigiuskirche
  • Rheinauen - Erholungsgebiet und Festivalgelände. Am ersten im Mai findet dort Rhein in Flammen ein großes Volksfest mit einem großen als krönendem Abschluß statt. Jeden dritten Samstag Monat von April bis Oktober gibt es der Rheinaue einen großen Flohmarkt.
  • Alter Friedhof (Viele Persönlichkeiten liegen hier begraben die Mutter Beethovens Robert und Klara Schumann ein Besuch lohnt sich da er auch in der Stadt liegt.)
  • Kreuzberg Wallfahrtskirche erbaut 1627/28 von Christoph Wamser den Erzbischof von Köln. Erzbischof Clemens August die Kirche 1746-1751 durch den Anbau der Stiege. Architekt der Heiligen Stiege war Baltasar
  • Godesburg im Stadtbezirk Bad Godesberg 1210 vom Erzbischof Dietrich von Hengebach erbaut 1583 im Krieg von bayerischen Truppen durch Sprengung zerstört. erhaltenen Bergfried hat man eine gute Aus- Übersicht über Bad Godesberg und das Rheintal
  • La Redoute im Stadtbezirk Bad Godesberg
  • Gründerzeithäuser in Poppelsdorf. Diese wurden in den Jahren gründlich renoviert und sind eine Augenweide.
  • Siebengebirge . In Nachbarschaft zu Bonn bietet dieser viele schöne Wanderwege und Ausblicke über die

Museen

Bundesbehörden

Heute befinden sich von den Bundesbehörden bzw. -organen unter anderem in Bonn:

Wirtschaft

Bedeutende Firmen in Bonn

Bildungseinrichtungen


Weblinks

Kreise und kreisfreie Städte im Regierungsbezirk Köln
Aachen | Kreis Aachen | Bonn | Kreis Düren | Kreis Euskirchen | Kreis Heinsberg | Köln | Leverkusen | Oberbergischer Kreis | Rheinisch-Bergischer Kreis | Rhein-Erft-Kreis | Rhein-Sieg-Kreis

Siehe auch: Nordrhein-Westfalen#Verwaltungsgliederung
(Alle Regierungsbezirke Kreise und kreisfreien Städte Nordrhein-Westfalens)



Bücher zum Thema Bonn

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Bonn.html">Bonn </a>