Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Borðoy


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Landkarte von Borðoy (isoliert dargestellt)

Borðoy (sprich ['bori] dänische Schreibweise : Bordø ) ist eine Insel der Färöer . Dort ist Borðoy die größte der Nordinseln .


Borðoy ist durch eine Autofähre mit dem Hafen Leirvík auf der Nachbarinsel Eysturoy verbunden. Die östliche Nachbarinsel Viðoy verbindet ein Straßendamm der 1963 eröffnet wurde. Dorthin führen zwei einspurige die 1967 eröffnet wurden.


Inseln der Färöer
Borðoy | Eysturoy | Fugloy | Hestur | Kalsoy | Koltur | Kunoy | Lítla Dímun | Mykines | Nólsoy | Sandoy | Skúvoy | Stóra Dímun | Streymoy | Suðuroy | Svínoy | Vágar | Viðoy




Bücher zum Thema Borðoy

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Bor%F0oy.html">Borðoy </a>