Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 21. Oktober 2017 

Bornitrid


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Bornitrid chemische Formel BN ist eine Bor- Stickstoff -Verbindung die in zwei Modifikationen vorkommt.

Technisch bedeutend ist das kubische β-Bornitrid ein Hartstoff der die Härte des Diamanten übertrifft vor allem als Schleifmittel zur von Stahl da es unter Temperatureinwirkung keine Carbide bildet wie etwa synthetischer und natürlicher Diamant der als Schleifmittel für Hartmetall Glas und Naturstein Anwendung findet.

Die graphitähnliche hexagonale Modifikation wird als Schmiermittel eingesetzt. Bei hoher Temperatur und hohem Druck wandelt sich die hexagonale in die kubische Modifikation um analog zur Umwandlung von Graphit in Diamant . Beide Bornitrid-Modifikationen sind farblos und leiten Strom .




Bücher zum Thema Bornitrid

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Bornitrid.html">Bornitrid </a>