Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 16. Oktober 2019 

Brücke


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Begriff Brücke (v. althochdt.: brucca ) bezeichnet

  1. ein Bauwerk mit dem ein Mensch Tier Verkehrsmittel ein Hindernis überqueren kann: Brücke (Bauwerk)
  2. die Kommandobrücke eines Schiffes
  3. den Landesteg die Landungsbrücke für Schiffe
  4. in der Zahnmedizin ein Zahnersatz der an beiden benachbarten Zähnen befestigt wird: Brücke (Zahnersatz)
  5. eine spezielle Kante in der Graphentheorie siehe Brücke (Graphentheorie)
  6. einen kleinen Teppich siehe Brücke (Teppich)
  7. im Bodenturnen eine Übung bei der der so weit nach rückwärts gebeugt wird dass Hände den Boden berühren siehe Brücke (Turnen)
  8. in der Anatomie der Teil des Gehirns des Kleinhirns zwischen Mittelhirn und verlängertem Mark Brücke (Gehirn)
  9. in der Elektrotechnik eine provisorische Stromverbindung ("ein überbrücken")

Der Name Die Brücke bezeichnet:

  1. eine deutsche Künstlervereinigung von Expressionisten siehe Die Brücke
  2. ein Spielfilm von Arthur Pohl aus Jahr 1949 siehe Die Brücke (Arthur Pohl)
  3. ein Antikriegsfilm von Bernhard Wicki aus dem Jahr 1959 siehe Die Brücke (Bernhard Wicki)
  4. "Die Brücke" ist der Kurzname eines der seit 2002 vom Bernhard Wicki Gedächtnisfonds vergeben wird Die Brücke (Filmpreis)
  5. ein Antikriegsroman von Manfred Gregor siehe Brücke (Roman)
  6. ein Theaterstück von Erwin Guido Kolbenheyer siehe Die Brücke (Theaterstück von Kolbenheyer)

zu einzelnen Brücken (Bauwerken): Liste der Brücken Liste von außergewöhnlichen Eisenbahnstrecken und -bauwerken



Bücher zum Thema Brücke

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Br%FCcke.html">Brücke </a>