Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. September 2014 

Braut und Bräutigam


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Eine Braut ist eine verlobte Person weiblichen Geschlechtes bis zum Tage der Hochzeit . Die Herkunft des gemeingermanischen Wortes ist Das Wort Braut verdrängte im Mittelalter die früher übliche Gemahlin.

Ein Bräutigam ist eine verlobte Person männlichen Geschlechtes bis zum Tage der Hochzeit . Der zweite Wortteil geht auf ein Neuhochdeutschen verschwundenes Wort zurück das Mann bedeutete und mit lateinisch homo (= Mensch Mann) verwandt war.



Bücher zum Thema Braut und Bräutigam

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Braut.html">Braut und Bräutigam </a>