Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 26. Oktober 2014 

Brief des Paulus an die Kolosser


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Brief des Paulus an die Kolosser ist ein Buch des Neuen Testaments es enthält vier Kapitel.

Verfasser:

In Kol 1 1 stellt sich Paulus Verfasser vor.

Empfänger:

Empfänger ist die Gemeinde in Kolossä die aber persönlich nicht kennt (2 1).

Zweck:

Wahrscheinlich wird die Gemeinde durch eine Irrlehre vor der Paulus die Christen in Kolossä (2 4-9). Die Irrlehrer verehrten wahrscheinlich Engel 18) und minderten durch ihre Lehre die von Jesus (2 19).

Inhalt:

In Christus haben wir alles
Das rechte Leben der Christen

Wichtiges:

  • Dank

Besonderheit:

  • Der sogenannte "Christushymnus" in Kol 1 15-20 in zwei Strophen gegliedert ist. Die erste geht von VV.15-16 und hat die Schöpfung Thema. Dann folgt ein Zwischenstück nämlich die Dieses Zwischenstück stellt die Hauptaussage dieses Hymnus nämlich das Jesus "vor allem" ist und durch ihn besteht". Darauf folgt die dritte nämlich von 18b-20 die die Erlösung zum hat.

siehe auch: Bibel Brief des Paulus an die Philipper Briefe des Paulus an die Thessalonicher



Bücher zum Thema Brief des Paulus an die Kolosser

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Brief_des_Paulus_an_die_Kolosser.html">Brief des Paulus an die Kolosser </a>