Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 2. September 2014 

Bryan Adams


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Bryan Adams (* 5. November 1959 in Kingston / Ontario ) ist ein kanadischer Sänger und Komponist der dem Hardrock zugeordnet werden muss wenn es auch Balladen von ihm gibt. In über 30 der Welt erreichte Adams Nr. 1-Plazierungen mit Werken.

Adams' Live-Performances kamen dem His Royal The Prince Of Wales Prince's Trust Live Aid und dem Concert For Freedom For Nelson Mandela zugute. Er spielte für Greenpeace Amnesty International und im Dienste vieler humanitärer Kampagnen zum Beispiel für die Rettung Regenwalds die Befreiung politischer Gefangener die Rettung Wale die Linderung von Hunger und Not und zu unzähligen anderen Gelegenheiten.

Bryan Adams' Kariere schließt verschiedene musikalische ein. So sang er schon Duette mit Sting Rod Steward Tina Turner Barbara Streisand Ronan Keating ex- Spice Girl MelC u.a. Am bekanntesten sind seine Film hauptsächlich Balladen wie z.B. "Everything I Do Do It For You)" für den Robin Soundtrack und zuletzt ein ganzes Soundtrack Album den Disney Film "Spirit".

  

Diskographie

  • Spirit: Stallion of the Cimarron (Soundtrack) ( 2001 )
  • The Best of Me ( 1999 )
  • On a Day Like Today ( 1998 )
  • 18 Til I Die ( 1996 )
  • So Far so Good ( 1993 )
  • Waking Up the Neighbours ( 1991 )
  • Into the Fire ( 1987 )
  • Reckless ( 1984 )
  • Cuts Like a Knife ( 1983 )
  • You Want It You Got It ( 1981 )
  • Bryan Adams ( 1980 )

Weblinks



Bücher zum Thema Bryan Adams

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Bryan_Adams.html">Bryan Adams </a>