Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 22. Oktober 2017 

Bundesfinanzhof


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Bundesfinanzhof mit Sitz in München ist das oberste Gericht für Steuer- und Zollsachen und als solches neben dem Bundesgerichtshof dem Bundesverwaltungsgericht dem Bundesarbeitsgericht und dem Bundessozialgericht einer der fünf obersten Gerichtshöfe des Bundes .

Inhaltsverzeichnis

Aufgaben


Der Bundesfinanzhof ist Teil der Finanzgerichtsbarkeit deswegen für Steuer- und Zollsachen zuständig. Steuerstrafverfahren allerdings keinen Teil der Steuersachen sondern sind Strafverfahren der ordentlichen Gerichtsbarkeit zugeordnet.

Der Bundesfinanzhof ist ausschließlich als Revisionsgericht tätig. Er entscheidet über Revisionen gegen die Urteile der Finanzgerichte .

Als Revisionsgericht kommt dem Bundesfinanzhof eine Verantwortung für die Fortbildung des Rechts und Wahrung der Einheitlichkeit der Rechtsprechung zu.

Geschichte

Der Bundesfinanzhof wurde 1953 in der Tradition des Reichsfinanzhofs errichtet.

Präsidenten des Bundesfinanzhofs

An der Spitze des Gerichts steht Präsident. Das Amt des Präsidenten des Bundesfinanzhofs bislang inne:

  1. Dr. Heinrich Schmittmann (21.10.1950 - 30.04.1951)
  2. Dr. Hans Müller (01.05.1951 - 31.12.1954)
  3. Dr. Ludwig Heßdörfer (01.03.1955 - 31.01.1962)
  4. Dr. h. c. Wolfgang Mersmann (21.05.1962 -
  5. Prof. Dr. Hugo von Wallis (01.07.1970 -
  6. Prof. Dr. Heinrich List (01.05.1978 - 31.03.1983)
  7. Prof. Dr. Franz Klein (01.04.1983 - 30.09.1994)
  8. Prof. Dr. Klaus Offerhaus (01.10.1994 - 31.10.1999)
  9. Dr. Iris Ebling (seit 05.11.1999)

Weblinks

Siehe auch: Liste der deutschen Bundesrichter



Bücher zum Thema Bundesfinanzhof

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Bundesfinanzhof.html">Bundesfinanzhof </a>