Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 2. Oktober 2014 

Bundeshauptstadt


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Als Bundeshauptstadt bezeichnet man die Hauptstadt eines Bundesstaates .

Deutschland

Die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland ist 1999 die ehemalige Reichshauptstadt Berlin als Nachfolgerin des einstigen 'Dauerprovisoriums' Bonn (das sich jetzt "Bundesstadt" nennt). In Bundeshauptstadt ist der Sitz des Bundespräsidenten des Bundestages und der Bundesregierung .

Neben der Bundeshauptstadt gibt es die der Bundesländer zum Beispiel die Landeshauptstädte Stuttgart im Land Baden-Württemberg Kiel im Land Schleswig-Holstein oder die Landeshauptstadt München im Freistaat Bayern.

Schweiz

In der Schweiz ist Bern seit 1848 Bundesstadt nachdem es sich im schweizerischen Parlament am 28. November 1848 gegen die Konkurrentinnen Luzern und Zürich durchgesetzt hatte. Für Bern sprachen damals Nähe zur französischsprachigen Schweiz und militärische Überlegungen sowie dass sich Stadt verpflichtete der Eidgenossenschaft die benötigten Räumlichkeiten zur Verfügung zu stellen.

Weblinks



Bücher zum Thema Bundeshauptstadt

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Bundeshauptstadt.html">Bundeshauptstadt </a>