Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 18. Januar 2020 

Bunker


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Begriff Bunker (engl.) bezeichnet
  1. einen großen Behälter zur Aufnahme von Massengütern
  2. eine militärische Verteidigungs- und Schutzanlage: Bunker (Militär)
  3. ein unter- oder oberirdisches Gebäude zum der Zivilbevölkerung vor militärischen Angriffen: Zivilbunker .
  4. in der Soldatensprache das Gefängnis .
  5. im Gefängnis die Einzelhaft.
  6. in der Seefahrt generell den Treibstoff
  7. in der Seefahrt ein besonders schweres Heizöl das als Treibstoff für Schiffsmotoren benutzt und bei Ölunfällen besonders schwere ökologische Schäden Bunker-C.
  8. im Golf (Sport) eine mit Sand gefüllte Vertiefung auf Weg zum Loch Bunker (Golf) .
  9. im Slang deutscher Straßen dealer ein Versteck in der Nähe des an oder in welchem größere Vorräte an Drogen gebunkert werden um im Falle eines Aufgriffes die Polizei nur die Menge an Drogen Körper zu tragen die als Eigenbedarf reklamiert kann.

siehe auch: Westwall (militärisch)



Bücher zum Thema Bunker

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Bunker.html">Bunker </a>