Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 21. November 2014 

Buran


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

1. Russisches Raumfährenprojekt :


Raumfähre Buran mit
Trägerrakete Energija
Foto: NASA

Die Buran ( russisch : Буран Schneesturm Betonung auf der zweiten Silbe ) war ein russisches Raumfährenprojekt das äußerlich dem amerikanischen Space Shuttle stark ähnelte. Zeitweise arbeiteten 30.000 Menschen diesem Projekt.

Als Trägerrakete sollte die parallel entwickelte Energija dienen.

Anders als das Space Shuttle hatte Buran keine eigenen Starttriebwerke sodass der Startschub von der Energija aufgebracht wurde - beim Shuttle wird die Trägerrakete vom Shuttle unterstützt.

Durch den damit eingesparten Treibstoff und zusätzlichen Platz für stärkere Flugtriebwerke konnte die 14 Personen und 30 Tonnen Nutzlast beim Start und bei der Landung 20 Tonnen Last transportieren.

Dennoch war das System dem amerikanischen unterlegen denn die Bord computer arbeiteten nicht zufriedenstellend und die Lebenserhaltungssysteme seit den ersten russischen Weltraumprojekten kaum verbessert Daher diente das erste 1980 fertiggestellte Buran-Shuttle auch nur dem Test Eigenschaften im Atmosphärenflug und war am 15. November 1988 zu ihrem ersten und einzigen orbitalen gestartet. Der unbemannte Flug wurde nach zwei planmäßig beendet.

Die zweite Fähre die 1990 unter dem Namen Ptitschka (russ.: Vögelchen ) fertiggestellt wurde sollte eigentlich 1991 den Flugbetrieb aufnehmen. Dazu kam es nie und das Programm wurde 1993 offiziell eingestellt.

Darüber hinaus wurden eine Reihe von des Systems für verschiedene Tests gebaut. Eins nicht flugfähigen Systeme steht heute als Ausstellungsstück Gorkij-Park und wird als Restaurant genutzt. Ein hat Russland vor den olympischen Spielen in 2000 als Ausstellungsstück nach Australien verkauft. Die wurde in der Montagehalle "MIK-112" auf dem in Baikonur gelagert und am 12. Mai 2002 zerstört als die Decke des Hangars bei mangelhaft ausgeführten Reparaturarbeiten einbrach.

Weblinks

2. Sturm

Buran ist ein sehr starker Sturm der aus Nordosten vor allem in Steppen - und Wüstengebieten an der unteren Wolga in Kasachstan und Westsibirien weht.

Man unterscheidet 2 Arten:

  • Der Sommerburan auch Karaburan (= schwarzer Buran) ist drückend heiß führt große Mengen Staub oder Sand mit ( Sandsturm )
  • Der Winterburan ist dagegen eisig kalt und wirbelt allem Schnee auf und transportiert diesen mit sich.
(Vom Winterburan leitet sich das oben beschriebene Raumfahrtprojekt




Bücher zum Thema Buran

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Buran.html">Buran </a>