Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 28. Dezember 2014 

Burg Trausnitz


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Burg Trausnitz stammt in ihren ältesten Teilen von 1204 der Gründung Landshuts und war bis 1503 fast durchgehend 1568 bis 1578 wurde die Anlage in Schloss mit Laubenhof umgebaut. Um 1950 brannte Burg weitgehend aus. Heute noch zu sehen unter anderem die spätromanische Georgskapelle sowie im italienischen Anbau die Paduano 1578 geschaffene "Narrentreppe" die lebensgroße Figuren der Commedia dell`Arte zeigt.

Ein Teil der Burganlage wurde bereits der Stadtgründung 1204 erbaut. Hierbei handelt es sich insbesondere einen Wachturm aus dem 12. Jhd. der auch der Namensgebung der neugegründetetn Stadt diente.



Bücher zum Thema Burg Trausnitz

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Burg_Trausnitz.html">Burg Trausnitz </a>