Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 14. Dezember 2019 

Canberra


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Canberra ist die Hauptstadt des Australischen Bundes ( Commonwealth of Australia ) mit 268.000 Einwohnern. Sie gehört keinem an sondern bildet das Australian Capital Territory (ACT).

Canberra ist Sitz eines katholischen Erzbischofs und eines anglikanischen Bischofs. Außerdem haben Canberra verschiedene wissenschaftliche Einrichtungen wie eine Universität ihren Sitz.

Canberra ist eine geplante Hauptstadt (gegründet 1913 ) die in einer Dreiecksform angelegt wurde. der Mitte befindet sich der Burley Griffin- Gininderra-See. Zur hauptstädtischen Wasser- und Stromversorgung wurde Snowy Mountains Scheme umgesetzt das mehrere Dammprojekte am Snowy River vorsah.

Canberra wurde vom Gartenarchitekten Burley-Griffin als Gartenstadt angelegt. Dementsprechend ist die Stadt weit und hat kaum ein städtisches Zentrum sondern aus vielen nahezu autonomen Stadtteilen mit Siedlungscharakter. Wohnsiedlung hat beispielsweise ein eigenes kleines Einkaufszentrum Belconnen Woden Dunlop Civic). Die Siedlungsfläche von ist etwa so groß wie die von es leben dort aber weniger als ein der Einwohner von Berlin. Canberra ist die Großstadt Australiens die nicht am Meer liegt. Gerüchteweise die Stadt bewusst so weit vom Meer angelegt dass die damaligen Schiffskanonen sie nicht konnten. Canberra ist im wesentlichen eine Stadt Verwaltungen und Regierungsbehörden.

Touristisch besonders interessant sind neben der der Stadt als Gartenstadt selber das alte das neue Parlamentsgebäude. Für das neue Parlamentsgebäude die Kuppe eines Hügels abgetragen das Gebäude neue künstliche Kuppe angelegt und mit einem versehen so dass man wie auf einem Hügel auf dem Gebäude spazieren gehen kann. australische Flagge über dem Hügel ist sicher der größten Fahnen überhaupt sie hat in die Größe der Seitenfläche eines Doppeldecker-Busses.

Da Canberra auf einer Hochebene (etwa m über NN) liegt herrscht dort ein angenehmes Klima: im Winter ist es recht (selten unter 0° Celsius) und im Sommer zu heiß (für australische Verhältnisse meist nicht 30° Celsius).

2002 und 2003 wurde die direkte Umgebung von Canberra von sehr starken Waldbränden heimgesucht.

Weblinks



Bücher zum Thema Canberra

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Canberra.html">Canberra </a>