Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 8. Dezember 2019 

Cannae


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Cannae ist ein Ort in Unteritalien ca. km nordwestlich von Bari nahe der Mündung des Ofanto.

Hier war 216 v. Chr. der Schauplatz einer Schlacht im 2. Punischen Krieg der so genannten Schlacht von Cannae. Hannibal besiegt eine römische Armee unter Aemilius und Quintus Fabius maximus (genannt: cunctator d.h. Zauderer) indem er die Mitte seiner Aufstellung ließ und gleichzeitig mit seiner Reiterei die umschloß. Dies war die erste nachgewiesene Umfassungsschlacht Geschichte. Damit erwies sich Hannibal als überlegener Taktiker gegenüber den Römern die noch in Phalanx mit einem starken offensiven Zentrum kämpften. den 86.000 römischen Soldaten wurden ca. 50.000




Bücher zum Thema Cannae

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Cannae.html">Cannae </a>