Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 6. Dezember 2019 

Canterbury


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Dieser Artikel handelt von der Bischofstadt Canterbury England. Für andere Ortschaften namens Canterbury siehe Canterbury (Begriffsklärung) .

Canterbury ist eine Stadt in der Grafschaft Kent im Südosten Englands . Canterbury ist der Sitz des Erzbischofs von Canterbury des wichtigsten Erzbischofs Englands. Die Kathedrale von Canterbury ist die Grabstätte König Henry IV. von England und Edward dem Schwarzen ihre größte Berühmtheit jedoch entspringt dem Mord Thomas Becket im Jahre 1170 . Aus diesem Grund hat sich Canterbury ein Wallfahrtsort entwickelt und Menschen inspiriert etwa Geoffrey Chaucer der seine Canterbury Tales 1387 schrieb. Die Stadt wird ebenso in Atemzug mit Thomas Morus genannt und ist der Geburtsort von Christopher Marlowe .



Bücher zum Thema Canterbury

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Canterbury.html">Canterbury </a>