Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 24. Juli 2019 

Carl Cox


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Carl Cox (* 29. Juli 1962 ) ist einer der erfolgreichsten Techno - DJs und wurde mehrfach mit dem Titel DJ der Welt" ausgezeichnet.

Aufgewachsen ist Carl Cox mit der von Maceo Parker und James Brown . Die Funk -Rhythmen haben ihn massgebend beeinflusst. Schon früh er mit Plattenspielern und Schallplatten herumzuexperimentieren. Als der 70er die erste Hip Hop -Welle aus den USA kam stieg Cox voll ein wechselte aber im Verlauf der 80er mehr und in den Bereich der elektronischen Musik und schlussendlich bei Techno.

Sein Markenzeichen als DJ ist dass er meist hinter drei Plattenspielern steht.

Discographie

  • 1996 - At the End of the
  • 1997 - F.a.C.T. II
  • 2001 - F.a.C.T. Australia
  • 2002 - Global
  • 2003 - Mixed live 2nd Session
  • 2003 - Phuture 2000
  • 2003 - F.a.C.T. - Australia II




Bücher zum Thema Carl Cox

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Carl_Cox.html">Carl Cox </a>