Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 24. November 2017 

Carlos Fuentes


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Carlos Fuentes (* 11. November 1928 in Mexiko-Stadt ) ist ein mexikanischer Schriftsteller .

Sein Vater war Diplomat und Fuentes deshalb fast alle Länder Mittel- und Südamerikas Er studierte Jura in der Schweiz und Mexiko. Zunächst arbeitete Fuentes wie Vater als Diplomat. Ab 1959 arbeitete er als Schriftsteller und Drehbuchautor . Für kurze Zeit war er auch Mexikos in Paris (1975-1977).

Fuentes beschäftigt sich in seinen Erzählungen Essays und Romanen mit dem Alltag und der Geschichte Als ein wichtiger Vertreter der mexikanischen Gegenwartsliteratur er mit verschiedenen stilistischen Mitteln auf die des mexikanischen Lebens hin. Später widmete er in seinen Romanen auch dem Verhältnis zwischen und Amerika und nahm auch Stellung zum Seit 1990 lebt Fuentes in Europa.



Bücher zum Thema Carlos Fuentes

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Carlos_Fuentes.html">Carlos Fuentes </a>