Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 21. Oktober 2017 

Cary Grant


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Cary Grant eigentlich Alexander Archibald Leach (* 18. Januar 1904 Bristol ; † 29. November 1986 in Davenport) war ein englisch-US-amerikanischer Schauspieler Komödiendarsteller und Gentleman des Films vor allem durch Leoparden küsst man nicht (1938) Die Nacht vor der Hochzeit (1940) Arsen und Spitzenhäubchen (1944) Indiskret (1958) Unternehmen Petticoat (1959) und Charade (1963).

Unter Alfred Hitchcock drehte er Verdacht (1941) Berüchtigt (1946) Über den Dächern von Nizza (1955) und Der unsichtbare Dritte (1959).

1969 erhielt er einen Spezial - Oscar für sein Lebenswerk.

Verheiratet war Grant mit Virginia Cherrill 1933-35 mit Barbara Hutton 1942-45 mit Betsy 1949-1959 sowie mit Dyan Cannon 1965-68 die seine einzige Tochter Jennifer schenkte.

Filmographie

(Auszug aus seinem Gesamtwerk von annähernd Filmen diese Filme wurden auf deutsch synchronisiert)

  • Madame Butterfly (1932)
  • I'm No Angel (Ich bin kein Engel) (1933)
  • Alice in Wonderland (Alice im Wunderland) (1933)
  • Kiss and Make Up (Tempel der Schönheit) (1934)
  • Topper (Zwei Engel ohne Flügel. auch: Topper blonde Gespenst) (1937)
  • Bringing Up Baby(Leoparden küßt man nicht) (1938)
  • Holiday (Die Schwester der Braut) (1938)
  • Gunga Din (Aufstand in Sidi Hakim) (1939)
  • Only Angels Have Wings (S.O.S. - Feuer Bord) (1939)
  • In Name Only (Nur dem Namen nach) (1939)
  • His Girl Friday (Sein Mädchen für besondere (1940)
  • My Favorite Wife (Meine Lieblingsfrau) (1940)
  • The Philadelphia Story (Die Nacht vor der (1941)
  • Penny Serenade (Akkorde der Liebe) (1941)
  • Suspicion (Verdacht) (1941)
  • The Talk of the Town (Zeuge der (1942)
  • Destination Tokyo (Bestimmung Tokyo) (1944)
  • Once Upon a Time (Pinky und Curly) (1944)
  • Arsenic and Old Lace (Arsen und Spitzenhäubchen) (1944)
  • Night and Day (Tag und Nacht denk' an Dich) (1946)
  • Notorious (Berüchtigt) (1946)
  • Bachelor and the Bobby-Soxer (So einfach ist Liebe nicht) (1947)
  • The Bishop's Wife (Jede Frau hat ihren (1947)
  • Mr. Blandings Builds (His Dream House Nur Frau zuliebe) (1948)
  • Every Girl Should Be Married (Jedes Mädchen heiraten) (1948)
  • I Was a Male War Bride (Ich eine männliche Kriegsbraut) (1949)
  • Crisis (Hexenkessel) (1950)
  • Room for One More (Vater werden ist schwer) (1952)
  • Monkey Business (Liebling Ich werde jünger) (1952)
  • Dream Wife (Du und keine andere) (1953)
  • To Catch a Thief (Über den Dächern Nizza) (1955)
  • The Pride and the Passion (Stolz und (1957)
  • An Affair to Remember (Die Liebe meines (1957)
  • Indiscreet (Indiskret) (1958)
  • Houseboat (Hausboot) (1958)
  • North by Northwest (Der unsichtbare Dritte) (1959)
  • Operation Petticoat (Unternehmen Petticoat) (1959)
  • The Grass Is Greener (Vor Hausfreunden wird (1960)
  • That Touch of Mink (Ein Hauch von (1962)
  • Charade (Charade) (1963)
  • Father Goose (Der große Wolf ruft) (1964)
  • Walk Don't Run (Nicht so schnell mein (1966)


Weblinks



Bücher zum Thema Cary Grant

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Cary_Grant.html">Cary Grant </a>