Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 20. Februar 2018 

Caterina Valente


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Caterina Valente (* 14. Januar 1931 in Paris ) Schauspielerin und Sängerin entstammt einer angesehenen italienischen Artisten-Familie. Ihr Giuseppe ein Spanier italienischer Abstammung war ein Akkordeonvirtuose ; die Mutter Maria Valente trat als Clown auf. Caterina Valente hat drei Geschwister denen Silvio Francesco (*1927) ebenfalls im Show-Business war (Aufnahmen u. a. mit Caterina und Eskens) aber bereits 2000 verstarb.

Inhaltsverzeichnis

Biografie

1952 heiratete Caterina den Jongleur Eric von (eigentlich: Gerd Eric Horst Scholz) und nahm dessen Nachnamen an. Eric van Aro erkannte Talent und begleitete sie in den Folgejahren ihrem weltweitem Erfolg. Im Jahr 1953 folgten erste Aufnahmen mit Kurt Edelhagen. darauf wurde sie durch Titel wie "Malaguena" Breeze and I" ( 1955 ) des kubanischen Komponisten Ernest Lecuona (14 in den US-amerkikanischen Charts) und "Dreh dich um" einem breiten Publikum bekannt. In Deutschland sich der Titel "Ganz Paris träumt von Liebe" ( 1954 ) 500.000 mal. Das war in jener außergewöhnlich. 1965 erhielt sie als erste Nicht-Amerikanerin den der Schallplattenkritiker.

Sie ist eine Weltbürgerin im eigentlichen Sinne polyglott und hat in 12 Sprachen aufgenommen und sogar noch Zeiten des eisernen Vorhangs bereits in der Auftritte gehabt. Ihre besondere Leidenschaft ist die Musik.

Im März 2002 bekam Caterina Valente "Echo"-Preis für ihr Lebenswerk aus den Händen Ex-Ministerpräsidenten Lothar Späth der ihr sehr zugeneigt und während seiner Regierungszeit eine Hochschule für Künste gründen und ihr dort einen Lehrauftrag wollte.

Sie gilt als einer der "großen des 20. Jahrhunderts. In Deutschland wird sie als deutsche (Schlager-)Sängerin vereinnahmt obwohl sie gar Deutsche ist. Während sie in Deutschland vorwiegend aufnahm und veröffentlichte kann sie insgesamt eher Interpretin von Weltmusik mit Schwerpunkt Südamerika gelten.

Diskografie

Studioalben

Livealben

Caterina Valente: 'Now'

CD mit EAN 4010946507927
  1. True Love
  2. Laughter In The Rain
  3. September Is A Long Time Gone
  4. Love Music
  5. What I Did For Love
  6. Falling In Love With The Wind
  7. Be My Love
  8. Feelin' Groovy
  9. Love Will Come Again
  10. Put A Little Love Away
  11. Love Said Goodbye
  12. I Won't Last A Day

Caterive Valente: 'Live'

CD mit EAN 902986565802
  1. My Little Friend
  2. A Day Alone Without You
  3. Dying To Live
  4. Who Knows The Answers?
  5. You've Got me I've Got You
  6. I'm Going Back
  7. Mother Goosenove Medley:
    1. Mulberry Bush
    2. Corcovado
    3. Girl From Ipanema
    4. One Note Samba
    5. Three Blind Mice
    6. Blame It On The Bossa Nova
  8. The Windmills Of Your Mind
  9. Dominique
  10. Medley:
    1. Malaguena
    2. The Breeze And I
  11. We've Only Just Begun
  12. Canto De Ossanha

Alben mit Live- und Studioaufnahmen

Golden Hour of Caterina Valente

LP Seite 1:
  1. Medley:
    1. Malaguena
    2. The Breeze And I
  2. I Won't Last A Day Without
  3. We've Only Just Begun
  4. You Got Me I Got You
  5. A Day Alone Without You
  6. I'm Going Back
  7. Canto De Ossanha

Seite 2:

  1. True Love
  2. Laughter In The Rain
  3. September Is A Long Time Gone
  4. Love Music
  5. What I Did For Love
  6. Falling In Love With The Wind
  7. Be My Love
  8. 59th Street Bridge Song (Feelin' Groovy)
  9. Put A Little Love Away
  10. Love Said Goodbye

Weblinks



Bücher zum Thema Caterina Valente

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Caterina_Valente.html">Caterina Valente </a>