Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. Januar 2020 

Kepheus (Sternbild)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Daten des Sternbildes Kepheus
Deutscher Name Kepheus
Lateinischer Name Cepheus
Lateinische Abkürzung Cep
Lage auf Himmelsäquator
Rektaszension 20h 00m bis 8h 20m
Deklination +53° bis +88°
Fläche 588 Quadratgrad
Rang 27
Sichtbar auf Breitengraden -10 bis +90
Beobachtungszeitraum
für Deutschland
Ganzjährig
Anzahl der Sterne mit
Größe < 3 m
1
Hellster Stern
Größe
Alderamin (α Cephei)
2 4 m
Meteorströme keine
Nachbarsternbilder
(von Norden im
Uhrzeigersinn)
Kleiner Bär
Drache
Schwan
Eidechse
Cassiopeia

Das Sternbild Kepheus (Cepheus) ist ein weniger auffälliges Sternbild Nordhimmels. Er liegt zwischen der Cassiopeia und dem Drachen .

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Die helleren Sterne des Kepheus bilden Figur die an ein Haus mit einem Dach erinnert.

Mythologie

Kepheus war der griechischen Mythologie nach der der König von Äthiopien Gemahlin der Cassiopeia und Vater der Andromeda . Seine Gattin zog den Zorn der auf sich da sie behauptete Andromeda sei schöner als die Nereiden die Töchter des Meeresgottes Nereus . Die so geschmähten Nereiden wandten sich den Meeresgott Poseidon und verlangten die Bestrafung der eitlen Poseidon sandte daraufhin ein Seeungeheuer aus das Küsten von Kepheus´ Reich heimsuchte. Das Untier nur besänftigt werden indem ihm Andromeda geopfert Andromeda erwartete an einen Felsen gekettet ihr Schicksal wurde aber im letzten Moment durch Helden Perseus gerettet der sie zum Lohn zur bekam.
Kepheus Cassiopeia Andromeda Perseus und das Untier Ketos wurden als Sternbilder am Himmel verewigt. in der Gestalt des Sternbildes Walfisch (Cetus).

Himmelsobjekte

Benannte Sterne

Stern Namen Größe
5 α Cep Alderamin 2 4 m
8 β Cep Alfirk 3 2 m
35 γ Cep Errai 1 64 m
17 ξ Cep Alkurah 4 4 m
29 ρ 2  Cep Al Kalb al Rai 4 4 m

Foto des Sternbildes

Doppelsterne

Objekt Größen Abstand
8 β Cep 3 2 m /7 8 m 13 3"
21 ζ Cep 4 5 m /6 5 m 8 1"
27 δ Cep 3 4 m /6 3 m 41 0"
33 π Cep 4 6 m /6 6 m 1 2"
34 ο Cep 4 9 m /7 1 m 2 9"

Veränderliche Sterne

Objekt Größe Periode Typ
27 δ Cep 3 4 m –4 2 m 5 3663 Tage pulsationsveränderlich
μ Cep Granatstern 3 4 m –5 1 m ca. 730 Tage halbregelmäßig
T Cep 5 3 m –11 2 m 390 Tage Mira-Stern
ρ Cep 4 1 m –6 2 m 100 bis 1000 Tage halbregelmäßig

Der Stern δ Cephei ist der einer Gruppe von veränderlichen Sternen den Delta-Cepheiden . Dies sind Riesensterne mit hoher Leuchtkraft die ein instabiles Stadium durchlaufen. Sie sich in regelmäßigen Abständen auf und ziehen wieder zusammen. Diese Pulsation kann als regelmäßige wahrgenommen werden. Dabei stehen die Leuchtkraft und Pulsationsdauer in direktem Zusammenhang. Je leuchtkräftiger der ist umso langsamer pulsiert er. Delta-Cepheiden können zur Entfernungsbestimmung von Sternhaufen und Galaxien herangezogen werden.
Der Stern μ Cephei wurde von Astronom Wilhelm Herschel aufgrund seiner tiefroten Farbe Granatstern genannt. Es handelt sich dabei um roten Überriesen mit der 60.000 fachen Leuchtkraft unserer Sonne . Sein Durchmesser wird auf das 1.900 des Sonnendurchmessers geschätzt. In unser Sonnensystem versetzt der Stern bis an die Bahn des Planeten Saturn heranreichen.

Messier - und NGC -Objekte

Messier (M) NGC sonstige Größe Typ Name
52 7654 9 m Offener Sternhaufen
6946 11 m Galaxie
6939 9 m Offener Sternhaufen
7789 9 m Offener Sternhaufen
IC 1369 9 m Offener Sternhaufen

Im Sternbild Kepheus befinden sich einige Sternhaufen und eine Galaxie die bereits mit kleineren Teleskop beobachtet werden können.
Das Messierobjekt M52 ist ein offener Sternhaufen in 500 Lichtjahren Entfernung.
IC 1369 ist ein Sternhaufen in Lichtjahren Entfernung. Der Sternhaufen ist in einen Emissionsnebel eingebettet der allerdings erst auf langbelichteten sichtbar wird.
NGC 6939 und NGC 7789 sind Sternhaufen in jeweils 6.000 Lichtjahren Entfernung.
NGC 6946 ist eine Spiralgalaxie vom Sc in 15 Millionen Lichtjahren Entfernung.



Bücher zum Thema Kepheus (Sternbild)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Cepheus.html">Kepheus (Sternbild) </a>