Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Dezember 2014 

Christian Daniel Rauch


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Dürer-Denkmal auf dem Albrecht-Dürer-Platz in Nürnberg Standbild in Bronze nach einem Modell Christian Daniel Rauch von Jakob Daniel Burgschmiet 1849 gegossen von SSW (2003-12-10)

Christian Daniel Rauch (* 2. Januar 1777 in Arolsen in Hessen ; † 3. Dezember 1857 in Dresden ) ist einer der bedeutendsten und erfolgreichsten Bildhauer in Deutschland. Rauch ist dem Klassizismus zuzurechnen.

1804 und 1828 reiste Rauch nach Rom .

Im Christian Daniel Rauch-Museum einer Zweigstelle des Museums in Bad Arolsen ist eine reiche Auswahl seiner Skulpturen sehen die aus den Beständen der Alten Nationalgalerie Berlin dauerhaft entliehen werden konnten. Im Rauch Haus dem Geburtshaus des Künstlers werden vornehmlich gezeigt.

Zu den Schülern von Christian Daniel Rauch gehört unter anderen der Berliner Künstler Friedrich Drake der die Viktoria der Berliner Siegessäule fertigte.

Nachleben

Nach ihm wurde auch die 1852 Christian-Rauch-Schule ein Gymnasium in Bad Arolsen benannt.

Werke

  • Grabdenkmal der Luise von Preußen (Berlin im Mausoleum in Charlottenburg) vor Marmor.
  • Modell für Dürer-Denkmal in Nürnberg vor 1849 von Jakob Daniel Burgschmiet in Bronze gegossen.

Weblinks



Bücher zum Thema Christian Daniel Rauch

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Christian_Daniel_Rauch.html">Christian Daniel Rauch </a>