Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. April 2014 

Christkindl


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Christkindl ist eine Wallfahrtskirche in Steyr .

Der Ursprung der Wallfahrtskirche ist ein an dem Ferdinand Sertl ein an Epilepsie Einwohner Steyrs seiner Meinung nach von diesem geheilt wurde. Der Name kommt daher dass unter anderem ein aus Wachs geformtes Christkind an diesem Baum befestigte. 1699 wurde eine Kapelle an der Stelle und darauf entstand ein Wallfahrtsort . Die heutige Kirche enthält im Zentrum Altars immer noch den ursprünglichen Fichtenstamm der

In Christkindl gibt es eine große Weihnachtskrippe .

Internationale Bekanntheit erhielt der Ort seitdem 1950 die österreichische Post ein Sonderpostamt dort Dieses Postamt ist in jedem Jahr zwischen ersten Adventsonntag und dem 6. Januar geöffnet und versieht die Briefsendungen die verschickt werden mit einem Sonderstempel. Pro Jahr etwa 2 Millionen Sendungen diesen Sonderstempel.

externe Links



Bücher zum Thema Christkindl

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Christkindl.html">Christkindl </a>