Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 20. September 2014 

Claudia Cardinale


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Claudia Cardinale (* 15. April 1938 in Tunis ) ist eine italienische Schauspielerin . Sie gilt neben Sophia Loren und Gina Lollobrigida als die herausragende italienische Film-Diva.

Ihre Karriere begann 1957 mit dem eines Schönheitswettbewerbes. Sie spielte zahlreiche kleinere Rollen ihr 1962 mit dem Film "Senilita" der gelang. Seitdem spielte sie nur noch Hauptrollen a. in so legendären Filmen wie "8 von Federico Fellini oder "Spiel mir das Lied vom von Sergio Leone . 2002 erhielt sie den Goldenen Bären Berlinale für ihr Lebenswerk. Sie ist Mutter Sohnes und einer Tochter.

Filmographie




Bücher zum Thema Claudia Cardinale

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Claudia_Cardinale.html">Claudia Cardinale </a>