Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 23. Dezember 2014 

Crossfader


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Unter einem Crossfader versteht man einen regelbaren Widerstand auf einem Mischpult der benutzt wird um die zwei auf denen im Normalfall Musik läuft in Lautstärken auf die Lautsprecher zu legen. Mit dieser Technik ist möglich 2 Musikstücke ineinander überlaufen zu lassen. man den Crossfader zu einer Seite ist den Lautsprechern nur ein Kanal zu hören man ihn langsam zur anderen wird der Kanal leiser und der andere lauter.

siehe auch: DJ



Bücher zum Thema Crossfader

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Crossfader.html">Crossfader </a>