Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 21. Oktober 2017 

Cyberpunk


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Cyberpunk ist eine Richtung der Science Fiction - Literatur welche in den 1980er Jahren entstand. Der Begriff wurde von Dozois geprägt um die Werke von William (speziell Neuromancer) zu beschreiben. Zuerst aufgetaucht ist Begriff in einer gleichnamigen Kurzgeschichte von Bruce aus dem Jahr 1980.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Im Unterschied zu anderen Science-Fiction-Genres ist Welt des Cyberpunk nicht glänzend und steril-sauber düster und von Gewalt und Pessimismus geprägt. gilt als der Film Noir unter den Science-Fiction-Genre. Die Staaten haben Macht zugunsten großer Konzerne abgegeben und mit Macht des Staates ging auch die (in Ländern zuvor vorhandene) physische und ökonomische Sicherheit Individuums verloren. Das Versprechen einer besseren Welt den technologischen Fortschritt wurde nicht eingelöst. Die Hochtechnologie dient dem Wohle der Menschen sie wird zur Überwachung und zum Tuning lebender Organismen mittels Cyberware eingesetzt. Die Grenzen zwischen Realität und verschwimmen oft mit Technologie wie dem von Gibson geprägten Begriffs des Cyberspace (eine ähnliche Technologie wird bei Neal Stephenson Metaverse genannt) oder SimStim.

Vertreter

Literatur

Autoren

Einige wichtige Autoren des Cyberpunk-Genres:

Bücher

Auswahl einiger wichtiger Bücher des Cyberpunk:

Rollenspiele

Einige Cyberpunk- Rollenspiele :
  • Cyberpunk 2020 von R. Talsorian Games (nah an Vorlage von Gibson)
  • GURPS Cyberpunk von Steve Jackson Games (eher Leitfaden als eine eigene Cyberpunk-Spielwelt)
  • Shadowrun ursprünglich von FASA deutsche Version bei (verbindet Cyberpunk mit Fantasy)
  • Neocron (PC-Spiel) von Reakktor.com
  • DeusEx (PC-Spiel) von IonStorm
  • Anarchy Online MMORPG (PC) von Funcom

Filme

Einige Cyberpunk- Filme :
  • Blade Runner (Jagd auf künstliche Menschen nach einer von Philip K. Dick die Stimmung des Filmes trifft das sehr gut)
  • Robocop (gleiche Thematik aber vorher gedreht)
  • Johnny Mnemonic (nach einer Kurzgeschichte von William Gibson)
  • Strange Days (spielt zur Jahrtausendwende mit einer anderen des Cyberspaces)
  • Ghost in the Shell (Anime typische Cyberpunkthematik)
  • Matrix (typische Cyberpunkthematik teilweise von Ghost in Shell inspiriert)
  • Minority Report (nach einer Kurzgeschichte von Philip K. Dick nur die Technik erinnert an Cyberpunk)
  • Paycheck (viel High-Tech aber nur wenig der Stimmung des Cyberpunk)
  • Equilibrium (wobei hier auch alte SciFi wird)
  • Bubblegum Crisis (Anime Cyberpunkthematik mit Blade Referenzen)
  • Akira (Anime nur entfernt Cyberpunkthematik aber in angesiedelt)
  • eXistenZ (von Cronenberg handelt fast ausschließlich im
  • Webmaster
  • Nirvana
  • .Hack//sign (Anime-Serie)
  • Serial Experiments Lain (Anime Serie)

Entfernt können auch post-apokalyptische Filme wie Max dem Cyberpunk zugeordnet werden.

Sammelkarten

Cyberpunk- Sammelkartenspiel :

Musik

Billy Idol nannte eines seiner Alben Cyberpunk . Cassandra Complex veröffentlichte ebenfalls ein Album dem Titel Cyberpunk .

Verbindungen zu anderen Genres

Eine Abart des Cyberpunk ist der Steampunk der in einer anachronistischen viktorianischen Umgebung d.h. zum Höhepunkt der Industriellen Revolution spielt.

Weblinks



Bücher zum Thema Cyberpunk

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Cyberpunk.html">Cyberpunk </a>