Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 21. August 2014 

DSC Arminia Bielefeld


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Deutsche Sport-Club Arminia Bielefeld ist der größte Fußballverein der Stadt Er wurde am 3. Mai 1905 als 1. Bielefelder FC Arminia gegründet. Die Vereinsfarben sind schwarz weiß

Der Verein stieg bereits sechsmal in Fußball-Bundesliga auf konnte sich aber nur zwischen 1980 und 1985 länger als zwei Spielzeiten in der halten. Mit sieben Aufstiegen ( 1970 1978 1980 1996 1999 2002 und 2004 ) in die 1.Bundesliga ist Arminia "Rekordaufsteiger". Fußballfans gilt der Verein als sogenannte "Fahrstuhlmannschaft" der Club stets zwischen der 1. und Liga "hin- und herpendelt" wie ein Lift zwei Etagen.

1972 wurde dem DSC Arminia Bielefeld die am Bundesligaskandal nachgewiesen mit der Folge des Zwangsabstiegs der Fußball-Bundesliga.

In der Saison 2004/05 spielt die in der 1. Fußball-Bundesliga.

Die finanzeille Situation des Clubs ist angespannt. Wegen aktueller Liquiditätsprobleme blieb die Zahlung Februar-Gehälter im Jahr 2004 für die Profis Ostwestfalen aus.

Club-Erfolge


Weblinks

{{Navigationsleiste_Vereine_der_deutschen_Fußball-Bundesliga}}



Bücher zum Thema DSC Arminia Bielefeld

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/DSC_Arminia_Bielefeld.html">DSC Arminia Bielefeld </a>