Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 19. November 2019 

Dagebüll


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Dagebüll ist eine an der Westküste Schleswig-Holsteins Kreis Nordfriesland gelegene Gemeinde. Seit 1978 gehören hierzu auch die ehemaligen selbständigen Waygaard Juliane-Marienkoog und Fahretoft.

Ortsteile

Während der Ortsteil Kirche im Innern Dagebüller Koogs liegt befindet sich in etwa drei Entfernung der Ortsteil Hafen direkt an der

Verkehr

Dagebüll ist mit dem Auto von aus über Husum - Bredstedt -Schlüttsiel von Osten aus über Niebüll erreichbar. dort aus besteht zudem eine Bahnverbindung. Der Fährhafen bietet eine Schiffverbindung im Linienverkehr zu Inseln Föhr und Amrum sowie in den Sommermonaten nach Helgoland . Ein Lorendamm verbindet Dagebüll mit den Halligen Oland und Langeneß wobei dieser lediglich für die Versorgung Halligen dient nicht jedoch für den Personenverkehr.

Weblinks

Webcam Hafen von Dagebüll



Bücher zum Thema Dagebüll

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Dageb%FCll.html">Dagebüll </a>