Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. April 2014 

Dampfreformierung


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Dampfreformierung ist ein Verfahren zur von Wasserstoff aus Erdgas Biogas oder Methanol (vgl. Wasserstoffherstellung ).

Hier wird heißer Wasserdampf mit dem zu reformierenden Gas vermischt durch die zu reformierende Flüssigkeit geleitet.

Reaktionsgleichungen:

<math>CH_4 + H_2O -> CO + H_2 </math> ( Methan + Wasserdampf -> Kohlenmonoxid + Wasserstoff ; endotherm ; andere Gleichungen ebenfalls denkbar)

<math> CO + H_2O -> CO_2 H_2 </math> (Shiftreaktion; leicht exotherm )



Bücher zum Thema Dampfreformierung

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Dampfreformierung.html">Dampfreformierung </a>