Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 8. Dezember 2019 

Das Wirtshaus im Spessart (Film)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Film Das Wirtshaus im Spessart ist eine Komödie von Kurt Hoffmann aus dem Jahr 1958 frei nach der gleichnamigen Romanvorlage von Wilhelm Hauff aus dem 19. Jahrhundert.

Warnung: Dieser Artikel verrät den Verlauf des Films

Inhaltsverzeichnis

Daten

  • Originalsprache: Deutsch
  • Länge: 99 min.
  • Regie: Kurt Hoffmann
  • Buch: Heinz Pauck Luiselotte Enderle
  • Kamera: Richard Angst
  • Schnitt: Claus von Boro
  • Musik: Franz Grothe und Günter Neumann
  • Produktion: Georg Witt
  • Hauptdarsteller: Liselotte Pulver Carlos Thompson und Günther Lüders

Handlung

Komtesse Franziska von und zu Sandau Pulver) ist mit ihrem Verlobten Baron Sperling (Günther Lüders) ihrer Zofe und Pfarrer per Kutsche auf dem Weg nach Würzburg als sie im Spessart überfallen werden. Nicht ahnend dass es um die Falle einer berüchtigten Räuberbande handelt sie dem Rat zweier zwielichtiger Gestalten ( Wolfgang Neuss und Wolfgang Müller ) und steigen im nahegelegenen Wirtshaus ab. treffen sie auf die Handwerksburschen Felix ( Helmuth Lohner ) und Peter ( Hans Clarin ) und auf die Räuber die die als Geisel nehmen um von ihrem Vater ein zu erpressen. Diese tauscht kurzerhand mit Felix Kleider und kann entkommen. Als Franziska erfährt ihr Vater statt das Lösegeld zu zahlen das Militär schickt kehrt sie zu den Räubern um in ihrer Verkleidung dem Hauptmann (Carlos Thompson) als Burschen zu dienen. erkennt das falsche Spiel schon bald und sich in Franziska.

Kritiken

Der Film liefert ein Spiegelbild der Nachkriegs-Gesellschaft der 1950er Jahre: Viele Männer sind dem Krieg in Gefangenschaft die die am mithelfen könnten sind entweder Unfähige oder Betrüger. übernehmen die Frauen die klassische Arbeit der allerdings nur so lange bis deren Internierung ist.

In der Nachfolge drehte Kurt Hoffmann 1960 Das Spukschloß im Spessart und 1967 Herrliche Zeiten im Spessart.

Preise

Deutscher Filmpreis in Silber (1958): Liselotte Pulver als Schauspielerin

Weblinks



Bücher zum Thema Das Wirtshaus im Spessart (Film)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Das_Wirtshaus_im_Spessart_(Film).html">Das Wirtshaus im Spessart (Film) </a>