Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. Juli 2014 

Datei


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Eine Datei ist allgemein eine Sammlung von Daten .

Bei der Benutzung von Computern versteht unter Datei eine zusammenhängende abgeschlossene Einheit von Daten auf heutigen Systemen üblicherweise eine beliebige eindimensional adressierter Bytes . Oft wird eine Computerdatei auch als File bezeichnet. (Der Begriff wird in engerem verwendet als auf Englisch).

Dateien werden in den meisten Betriebssystemen Dateisysteme verwaltet. Die Dateisysteme regeln die Zugriffe Massenspeicher Netzwerklaufwerke und spezielle Dateien.

Das Dateisystem verwaltet neben Verzeichnissen mit Dateinamen noch Dateiattribute . Zu diesen gehören der Dateityp (Verzeichnis normale Datei spezielle Datei) die Schreib- und Leserechte Datum der Erzeugung des Zugriffs und der letzten Änderung sowie gegebenenfalls andere.

Die in Dateinamen verwendbaren Zeichen sind abhängig von Dateisystem und gegebenenfalls Sprachoptionen. Bei UNIX -kompatiblen Dateisystemen darf in einem Dateinamen kein Schrägstrich '/' und kein NUL -Zeichen stehen ferner ist die Länge des auf 255 Zeichen begrenzt. Die Zeichen können kodiert sein. Neuere Betriebssysteme unterstützen auch Unicode .

Arten von Dateien

Dateien sind so vielseitig verwendbar wie Bytes aus denen sie bestehen. Nach ihrem versucht man zu unterscheiden unter anderem zwischen

Möglichkeiten den Dateityp zu kennzeichnen beinhalten:

  • eine Kennzeichnung durch das Dateisystem (z.B. ein Ausführbarkeits-Flag)
  • eine Kennzeichnung im Dateinamen (z.B. .doc am Ende des Namens)
  • eine Kennzeichnung innerhalb der Daten (z.B. <?xml version="1.0" am Anfang)
  • Speicherung in bestimmten Verzeichnissen (z.B. /usr/share/doc )

Eine solche Kennzeichnung ist teilweise obligatorisch dient sie lediglich der Orientierung des Benutzers.

Symbolische Darstellung

In graphischen Dateimanagern wie Finder Explorer oder Konqueror werden Dateien gewöhnlich als Liste oder auf einem Arbeitsblatt (Fenster Ordner u.a.) dargestellt.

Siehe auch: Liste der Dateiformate Verzeichnis Digitales Vergessen

Weblinks

Umfassende Beschreibung von Dateiformaten



Bücher zum Thema Datei

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Datei.html">Datei </a>