Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Dezember 2014 

Datenerfassungsgerät


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Datenerfassungsgerät ist eine Maschine die Daten auf Datenträger aufbringt. Dabei wird das bisher übliche über Tastaturen zunehmend von Klarschriftlesern Markierungslesern oder Barcodelesegeräten verdrängt.

Im erweiterten Sinn gehören auch Software und Maschinen die analoge Daten in digitale wandeln hierzu wie z.B. Scanner (für Bilder und Texte) Frame Grabber Videos) und Stimmerkennungssoftware ebenso wie wissenschaftliche und Messgeräte bei denen die anfallenden Rohdaten meist noch aufwendig weiterverarbeitet werden müssen.




Bücher zum Thema Datenerfassungsgerät

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Datenerfassungsger%E4t.html">Datenerfassungsgerät </a>