Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. September 2014 

Dendrochronologie


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Dendrochronologie ist eine Datierungsmethode der Archäologie und Kunstwissenschaft . Hierbei werden die Jahresringe von Bäumen gezählt. Jahresringe von Jahren guten Bedingungen sind breiter als solche von mit schlechten Lebensbedingungen. Da für alle Bäume Art in einem bestimmten Gebiet die Lebensbedingungen sind weisen also alle Bäume einer Art Region das gleiche charakteristische Muster von schmalen breiten Jahresringen auf.

Durch Überlagerung der Ringmuster vieler Bäume so eine gemittelte Baumringabfolge die aufgrund der Lebenszeiten der Bäume viele Jahrtausende abdecken kann. fehlerfreie Dendrochronologie erlaubt es jedem Baumring das seiner Entstehung zuzuordnen. Korreliert man die Messungen Radiokarbonmethode (auch bekannt als C-14 Methode) mit Dendrochronologie so entsteht aus dieser relativen eine Altersbestimmung.

In einigen Gebieten konnten so für Baumarten relativ lückenlose Jahresringtabellen für die letzten Jahre erstellt werden sonst meistens für die 5.000 Jahre. Holzproben aus dieser Zeit können dieser Tabellen verglichen und ggf. aufs Jahr datiert werden.

Spektakläre Erfolge erreichte die Dendrochronologie inzwischen Untersuchungen zur spätmittelalterlichen Tafelmalerei . Die Analysen der Eichentafeln auf denen Hieronymus Bosch zu malen pflegte führten zu dem Ergebis dass eine ganz Reihe von bislang zugeschriebenen Werken aus dem Gesamtoevre ausgeschieden werden Die Tafeln stammten von Bäumen die zum erst Jahrzehnte nach Boschs Tod gefällt worden

Literatur

Peter Klein: Dendrochronological Analysis of Works by Hieronymus Bosch his Followers . In: Jos Koldeweij/Bernard Vermet (Hrsg.): Hieronymus Bosch. New Insights Into His Life Work NAi Publishers Rotterdam o.J. (2001) ISBN 90-5662-214-5 .

Siehe auch: Probleme der Altersbestimmung



Bücher zum Thema Dendrochronologie

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Dendrochronologie.html">Dendrochronologie </a>