Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 23. November 2014 

Desintegration


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Desintegration oder "Auflösung" bezeichnet einen der Integration entgegengesetzten Prozess in dem sich Systeme die durch Vereinigung entstanden wieder in ihre bzw. Elemente spalten.

Die Desintegration wird gekennzeichnet durch den der wechselseitigen Abhängigkeit der Elemente durch Auflösung der bestehenden Organisation durch Verlust an Zentralisation u.a. Diese Entwicklung kann auch nur zu einer Organisation einem niedrigeren Grad der Integration führen.

Siehe auch: Organismus



Bücher zum Thema Desintegration

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Desintegration.html">Desintegration </a>