Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 16. Oktober 2019 

Dettifoss


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Der Dettifoss

Der Dettifoss ist ein mächtiger Wasserfall im Nordosten Islands und zugleich der größte Wasserfall Europas.

Der Fluss Jökulsá á Fjöllum [1] stürzt im Norden Islands ca. 30 km vor der Mündung mehrere Wasserfälle. Nach der etwa 11 m Stufe des Selfoss folgt der Dettifoss. Die Wasserführung des schwankt allerdings. Über eine Breite von ca. m ergießen sich die grau-braunen Wassermassen über m in die Tiefe und strömen dann eine enge Schlucht weiter in Richtung Nordmeer .

siehe auch Wasserfälle Islands

Weblinks

Photo des Dettifoss



Bücher zum Thema Dettifoss

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Dettifoss.html">Dettifoss </a>