Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. September 2014 

Digital


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Begriff Digital stammt aus dem lateinischen digitus : der Finger .

Die Verbindung zum Zählen und dem Wort "digit" für "Ziffer" rührt wohl daher die Menschen in früheren Zeiten mit den gezählt haben.

  1. Medizin: den Finger betreffend
  2. Technik: digitale Signale liegen als wert- und zeitdiskrete Zahlenfolgen (siehe Digitalisierung ). Das Gegenteil sind analoge Signale und Techniken
  3. Ökonomie in der Buchhaltung: als digitale wird die arithmetisch-degressive Abschreibung bezeichnet.
  4. Digital ist auch eine oft verwendete für den Firmennamen - z. B.: Digital Equipment Corporation .



Bücher zum Thema Digital

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Digital.html">Digital </a>