Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. Oktober 2019 

Dirigent


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Dirigent ist der künstlerische Leiter eines Chores eines Orchesters oder auch beider zusammen. Er leitet Proben und trifft die notwendigen musikalischen Entscheidungen. Dirigat ist vor allem als Koordinierungshilfe für einzelnen Chor- bzw. Orchestermitglieder notwendig sollte aber darauf beschränkt bleiben sondern über das reine Taktschlagen ( Schlagfigur ) hinausgehen und den Sängern bzw. Instrumentalisten den musikalischen Gehalt der Werke verdeutlichen.

Das "Pultstar"-Dirigententum wie wir es heute bildete sich im 19. Jahrhundert heraus. Vorher wurden Orchester üblicherweise von der mitspielenden Musiker geleitet (der oft auch Komponist des gerade aufgeführten Werkes war) meistens Cembalo oder der ersten Geige aus. Dieser Rolle entspricht immer noch herausgehobene Rolle des Konzertmeisters in heutigen Orchestern. In nachklassischen Klangkörpern z. B. der Big Band tritt der Leiter als Mitspieler wieder zu Tage.

siehe auch: Liste_von_Dirigenten



Bücher zum Thema Dirigent

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Dirigent.html">Dirigent </a>