Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Oktober 2014 

Djer


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Hor Djer altägyptischer König der 1. Dynastie (2925-2880)/(2999-2952) Namen:

  • Iteti (Eigenname in der Königsliste des Sethos-Tempels Abydos )
  • Kenkenes (Name bei Manetho Africanus + Eusebius
  • Athothis (griech. Form von Iteti)

Das Grab des Königs Djer befindet in Abydos Umm el-Qaab (Grab O) mit Nebenbegräbnissen für Gefolgsleute. Dort eine Stele des gefunden. F. Petry entdeckte bei der Untersuchung Grabes im Jahr 1904 den Arm einer mit Armbändern aus Gold und Edelsteinen; er dass ein antiker Grabräuber überrascht wurde und Beute in einem Felsspalt versteckte. Der Schmuck sich heute im Museum von Kairo während Mumienreste leider ohne Untersuchung blieben und mittlerweile gekommen sind.

Etwa 1 5 km nördlich der von Abydos wurde ein Ritualbezirk aus der Dynastie ausgegraben dessen Ursprung bereits auf König zurückgeht.

Wie schon bei König Menes ordnet man auch Djer zwei Gräber das oben erwähnte Grab O in Abydos das Grab Nr. 3471 in Saqqara . Eine endgültige Zuordnung welches Grab das ist steht noch aus.

Felszeichnungen des Djer fand man am Katarakt. Weitere Funde aus seiner Zeit sind Abydos und Saqqara bekannt.

In seinem Grab bei Abydos (gilt später als das Grab des Osiris ) wurde wertvoller Schmuck aus Gold und gefunden.

Siehe auch: Liste der Pharaonen



Bücher zum Thema Djer

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Djer.html">Djer </a>