Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 22. Oktober 2014 

Don (Russland)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Don ist ein wichtiger Fluss in Russland er hat aber auch Zuflüsse aus Ukraine . Er mündet ins Asowsche Meer und ist 1870 km lang (davon km schiffbar). Wegen seiner vielen Windungen beträgt die Luftlinie zwischen Mündung und nördlichsten Quellen (150 km südlich Moskaus ) nur 700 km.

Der Don ist mit der Wolga dem Kaspischen Meer dem Weißen Meer und der Ostsee über den Wolga-Don-Kanal verbunden. Knapp vor Mündung vereinigt er sich mit dem Donez .

Die größte Stadt am Don ist Rostow am Don bekannt sind ferner Tula (im Quellgebiet) Woronesch (östlich von Charkiw ) und das Gebiet von Wolgograd wo er am weitesten nach Osten vordringt. Nur 40km von der Wolga entfernt beginnt dort sein riesiger Stausee .

Siehe auch: Tanais Don-Kosaken Schwarzes Meer



Bücher zum Thema Don (Russland)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Don_(Russland).html">Don (Russland) </a>