Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 18. Januar 2020 

Doppelpunkt


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Doppelpunkt ( : ) ist ein Satzzeichen welches einer Einleitung eines Zitates einer Rede oder einer Aufzählung vorangestellt wird oder Ende einer Überschrift eingesetzt wird. Der Doppelpunkt gleichzeitig trennend und betonend.

Groß- und Kleinschreibung

Nach dem Doppelpunkt wird in der Grammatik groß weitergeschrieben wenn ein selbständiger Satz

Er sagte zu seiner Frau: "Wenn Du aufhörst Wikipedia zu lesen lasse ich mich
Gebrauchsanweisung: Ziehen Sie den Nippel durch die und ziehen Sie ihn ganz nach oben.

In allen anderen Fällen wird klein

Er rief sie all zusammen: seinen Koch Frau und ihren Liebhaber
Sein Haus seine Karriere seine Träume: alles hin

Beispiele

  • Er sagte zu ihr : "Ich liebe Dich."
  • Die Wochentage heißen wie folgt : Montag Dienstag ...

In der EDV ist der Doppelpunkt folgendermaßen darstellbar:



Bücher zum Thema Doppelpunkt

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Doppelpunkt.html">Doppelpunkt </a>