Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 23. Februar 2020 

Dschafar ibn Muhammad


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Abu 'Abd-Allah Dschafar ibn Muhammad al-Sadiq (gest.: 765) war der sechste Imam der Imamiten oder Zwölfer-Schiiten und der Ismailiten oder Siebener-Schiiten und der Gründer der dschafaritischen Rechtsschule der islamischen Rechtsprechung ( Fiqh ) der die imamitischen Schiiten folgen. Er ist Sohn von Muhammad al-Baqir und Vater von Ismail ibn Dschafar .



Bücher zum Thema Dschafar ibn Muhammad

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Dschafar_bin_Muhammad.html">Dschafar ibn Muhammad </a>