Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 14. Dezember 2019 

Endlager Dukovany


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Schwach- und mittelradioaktive Betriebsabfälle aus den Reaktoren werden in das auf dem Gelände Kernkraftwerks Dukovany befindliche oberflächennahe Endlager verbracht. Dieses wurde in Betrieb genommen und liegt etwa 500 östlich des Reaktorblocks 4. Es besteht aus Reihen ingenieurmäßig ausgelegter Segmente und hat eine von etwa 55.000 m³ (entsprechend 130.000 Fässern). reicht aus um die während der gesamten d.h. bis etwa zum Jahr 2020 anfallenden der tschechischen Kernkraftwerke aufzunehmen. Die Lagerstätte ist eine Kapazitätserweiterung ausgelegt und soll später auch aufnehmen.




Bücher zum Thema Endlager Dukovany

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Dukovany.html">Endlager Dukovany </a>