Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 11. Dezember 2019 

European Molecular Biology Laboratory


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das European Molecular Biology Laboratory (EMBL) wurde 1974 gegründet und wird inzwischen von 16 Staaten sowie Israel unterstützt. Es gehört zu den bekanntesten Forschungslabors der Welt.

Das Hauptlabor befindet sich in Heidelberg weitere Standorte sind Hamburg Grenoble ( Frankreich ) Monterodeo ( Italien ) sowie das European Bioinformatics Institute (EBI) in Hinxton ( England ).

Das EMBL hat vier große Ziele:

  • Grundlagenforschung in der Molekularbiologie
  • Service für Wissenschaftler in den Mitgliedsstaten die beispielsweise die und Datenbanken für ihre Forschung nutzen können
  • eine hochqualifizierte Ausbildung für Mitarbeiter Studenten und Besucher
  • die Entwicklung neuer Geräte für die Forschung

Die Arbeitsgruppen am EMBL sind unterteilt

Zur hochqualifizierten Ausbildung gehört das EMBL International PhD -Programme zu dem jährlich etwa 25-30 Studenten werden. Die Studenten erhalten ein Stipendium zum und arbeiten in einer der Gruppen mit. 3-4 Jahren sollte die Dissertation fertig sein.

Weblink

http://www.embl.de



Bücher zum Thema European Molecular Biology Laboratory

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/EMBL.html">European Molecular Biology Laboratory </a>