Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Dezember 2014 

Stachelhäuter



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Stachelhäuter

Seeigel (Prionocidaris hawaiiensis)

Systematik
Reich : Tiere (Animalia)
Unterreich : Vielzeller (Metazoa)
Abteilung: Gewebetiere (Eumetazoa)
Unterabteilung: Bilateria
Stammgruppe : Neumünder (Deuterostomia)
Stamm : Stachelhäuter (Echinodermata)
Unterstämme

Die Stachelhäuter (Echinodermata) (von lat. echinatus = stachelig gr. dermis = Haut) sind ein zu Deuterostomiern gehörender Tierstamm zu dem u. a. Seesterne und Seeigel gehören. Es handelt sich durchweg um

Die Echinodermata lassen sich unterteilen in

  • Pelmatozoa (gestielte oder sekundär ungestielte): Crinoidea ( Haarsterne )

  • Eleutherozoa (frei bewegliche): Asteroidea ( Seesterne ) Echinoidea ( Seeigel ) Holothuroidea ( Seewalzen ) und Ophiuroidea ( Schlangensterne ). In jüngster Zeit wurde eine weitere identifiziert die Concentricycloidea.

Typisches Merkmal der Echinodermen ist die Pentamerie (fünfstrahlige Radiärsymmetrie) die erst nach einem Larvalstadium entwickelt wird. Einzigartig ist auch das (Ambulacralsystem) dessen äußere Fortsätze als Saugfüßchen der der Tiere oder als Tentakel dem Nahrungserwerb

Literatur

  • Anderson DT (2001): Invertebrate Zoology 2nd Ed. Oxford Univ. Press Kap. S. 374 ISBN 0195513681
  • Barnes RSK Calow P. Olive PJW DW Spicer JI (2001): The invertebrates - a synthesis 3rd ed. Blackwell Kap. 7.3 S. ISBN 0-632-04761-5
  • Brusca RC Brusca GJ (2003): Invertebrates 2nd Ed. Sinauer Associates Kap. 22 801 ISBN 0878930973
  • Moore J (2001): An Introduction to the Invertebrates Cambridge Univ. Press Kap. 17 S. ISBN 0521779146
  • Ruppert EE Fox RS Barnes RP Invertebrate Zoology - A functional evolutionary approach Brooks/Cole Kap. 28 S. 872 ISBN 0030259827

Weblinks



Bücher zum Thema Stachelhäuter

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Echinodermata.html">Stachelhäuter </a>